Dekoration

Für die Indianer-Dekoration eignet sich vieles in den Farben Braun, Schwarz und Weiß. Aber auch Gelb, Gold, Sand und Grün passen bestens ins Bild. Hier ein paar weitere Tipps:

  • Gestalte eine Wüstenlandschaft aus Folie oder aus Papier zum Ankleben an die Wand. Schneide aus Pappe die Umrisse von Pferden oder Büffeln aus, male diese an und befestige sie an den Wänden.
  • Pflanzen können als Sträucher verwendet werden.
  • Es gibt Kakteen und Sonnen zum Aufblasen, die aufgestellt oder aufgehängt werden können.
  • Nimm die hohe Lehne eines Sessels, spann eine Decke darüber und bastle aus Pappe einen großen Pferdekopf. Diesen Kopf vorn ans "Pferd" anbringen und schon hast du deinen tierischen Begleiter!
  • Versuche den Partyraum in einen echten Saloon zu verwandeln.
  • Mit diesen Utensilien, die vielleicht sogar zu Hause vorrätig sind, wird das Indianer-Flair perfekt: Traumfänger, Perlenketten und Masken, Poster mit Cowboys und Indianern oder Western und Saloon Motiven, bunte Federn, Felle...
  • Holzblöcke können als Sitzgelegenheit dienen.
  • Baue aus Decken, Tüchern (z.B. alten Bettlaken) und langen Stangen ein Indianerzelt.

Bewertungen

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet.