Herr Figo und das Geheimnis der Perlenfabrik

Alterseinstufung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Der Film „Herr Figo und das Geheimnis der Perlenfabrik“ erzählt die Geschichte von Herrn Figo, der legendären Zahnfee in Mäusegestalt.

Alles beginnt damit, dass Lucia, ein Menschenmädchen, einen ihrer Zähne zu Hause beim Rollschuhfahren verliert. Sofort verbreitet sich diese Botschaft quer durch die ganze Stadt – durch kleine Mäuschen. Obwohl es schon spät abends ist, macht die Zahnfee-Maus Herr Figo sich außerplanmäßig auf den Weg zu Lucia, um den Zahn unter ihrem Kopfkissen in eine Münze einzutauschen. Doch bevor er seinen Auftrag erfüllen kann, wird er entführt.

Und damit beginnt das Abenteuer!

Lucia erhält eine Nachricht vom unbekannten Entführer, die sie zusammen mit ihrem Erfinder-Freund Ramiro zum Perlenladen vom alten Morientes führt. Was hat Morientes Neffe Pipo mit der Entführung zu tun? Was genau passiert eigentlich mit den Zähnen, die die Mäuse jede Nacht einsammeln? Können Lucia und Ramiro das Rätsel um die Entführung lösen und Herrn Figo retten?

Am Ende heißt es dann: Man sollte nicht nur das glauben, was man sieht!

 

 

Infos zum Film

Spätestens seit Disneys „Ratatouille“ sind Ratten und Mäuse auf der Leinwand herzlich willkommen. Und auch „Herr Figo und das Geheimnis der Perlenfabrik“ führt dich in die Welt der kleinen Lebewesen.

Im Film werden reale Welt und Animation verbunden, sodass daraus eine gemeinsame Welt entsteht. Dabei sind alle Mäuschen sehenswert animiert. Die kleine Welt, in der sie leben, wirkt manchmal ein bisschen wie die Augsburger Puppenkiste. Dort sieht man Leitern aus Lego, kleine ferngesteuerte Boote und andere nette Kleinigkeiten. Wenn du genau hinschaust, fällt dir bestimmt eine Menge auf.

Der Film, der von der Filmbewertungsstelle Wiesbaden das Prädikat „besonders wertvoll“ erhalten hat, und u.a. Gewinner beim spanischen Film Festival „Goya“ war, ist wirklich schön anzusehen. Es macht Spaß, das Abenteuer zu verfolgen!

Erschienen ist „Herr Figo und das Geheimnis der Perlenfabrik“ bei 3L. Er kann auch auf Spanisch angesehen werden, und ist für jedes Alter freigegeben.

Cover & Szenenbilder: 3L Film GmbH & Co. KG

Bewertungen

Übermittlung Ihrer Stimme...
1 Bewertungen, 5.0 Sterne von 5 Sternen.
 

1 Kommentar

1
Dana102836
schrieb am 05.01.2011 15:47
answer

der film ist toll.

Seite 1 von 1 1