Kerzen mit Motiven

Hier möchte ich dir zeigen, wie du Kerzen mit dem Motiv deiner Lieblingsserviette verzieren kannst.

Du brauchst dazu:

  • Servietten mit unterschiedlichen Motiven, je nach Jahreszeit, Lieblingstier usw.;
  • Kerzen mit einem oder mehren Dochten in diversen Größen;
  • Schere;
  • Pinsel;
  • Paraffin;
  • Schwämmchen

Jetzt kann´s losgehen!

Die ausgewählten Motive aus der Serviette mithilfe einer kleinen Schere sorgfältig ausschneiden.

Die oberste Schicht abziehen und auf die Kerze auflegen. Dabei musst du ganz vorsichtig sein, sonst reißt die Serviette. Mit einem angefeuchteten Schwämmchen wird das Motiv vorsichtig angedrückt, damit es auf der Kerze haften bleibt.

Anschließend das Paraffin in einem hitzebeständigem Gefäß im heißen Wasserbad verflüssigen. Mit dem flüssigem Wachs streichst du nun das Motiv an der Kerze zur Fixierung ein.

Anstatt einzelne Motive aus der Serviette auszuschneiden, kann man auch die oberste Schicht insgesamt abziehen und um eine breite Kerze legen und mit dem feuchten Schwämmchen andrücken. Die überstehenden Ränder mit der Schere abschneiden. Mit dem flüssigem Wachs streicht man nun das Motiv an der Kerze zur Fixierung ein.

Wichtig:

Nur unter Aufsicht die Kerzen abbrennen lassen. Bitte achte darauf, dass sich das Kerzenwachs nicht bis zum Kerzenrand verflüssigt. Damit sich das Wachs am Rand der Kerze verfestigen kann, solltest du die Kerze hin und wieder löschen.

 

 

Bewertungen

Übermittlung Ihrer Stimme...
2 Bewertungen, 4.0 Sterne von 5 Sternen.
 

1 Kommentar

1
Melina102403
schrieb am 13.11.2010 20:01
answer

macht wohl spaß

Seite 1 von 1 1