Geld sparen

Mit deinem Taschengeld kannst du dir ganz viele verschiedene Wünsche erfüllen, ohne andere um Geld bitten zu müssen. Schreibe einmal alle deine Wünsche auf. Bedenke, dass man nicht alle Wünsche mit Geld erfüllen kann.

Dann kannst du deine Wünsche in 3 Gruppen aufteilen:

  1. Die kleinen Wünsche: Diese kleinen Wünsche kannst du dir oft sofort erfüllen. Allerdings nicht immer alle auf einmal, weil dazu das Geld nicht reicht. Zu diesen Wünschen gehören z.B. eine Packung deines Lieblingskaugummis oder das neue Comic-Heft.
    Das Geld kannst du in deinem Portemonnaie aufbewahren, um es bald auszugeben!

  2. Die etwas größeren Wünsche: Für diese Wünsche musst du eher eine Weile sparen. Das können eine Puppe, ein großes Puzzle oder ein ferngesteuertes Auto sein. Dieses Geld kannst du in einem Sparschwein aufbewahren, bis du dir den Wunsch erfüllen kannst!

  3. Die ganz großen Wünsche: Um dir diese Wünsche zu erfüllen, musst du noch etwas länger sparen. Manchmal dauert es, bis man erwachsen ist, bis man sich diese Wünsche erfüllen kann. Dazu gehört vielleicht der Führerschein, ein großer Fernseher oder eine weite Reise.
    Dieses Geld kannst du für später in einer Schatztruhe aufbewahren!
    Vermutlich kannst du dir nicht alle Wünsche erfüllen. Aber was wäre ein Leben ohne Träume!

Bewertungen

Übermittlung Ihrer Stimme...
2 Bewertungen, 4.0 Sterne von 5 Sternen.